Archiv der Kategorie: Ernährung

Nahrungsaufnahme, Verdauung, Absorption, Verstoffwechslung, Hydratation

Body-Mass-Index-Warnung?

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Zunehmend mehr Menschen leiden an Übergewicht. Sie haben ein erhöhtes Risiko für koronare Herzkrankheit, Diabetes mellitus II, degenerative Gelenkerkrankungen, Gallensteine, Hypertonus, obstruktive Schlafapnoe und verschiedene Krebserkrankungen. Hausärzte sollen diesen Patienten MaßnahmenIn klinischen StudienWeiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ernährungsstatus von zu Hause lebenden Menschen mit Parkinson-Erkrankung

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Wie Untersuchungen zeigen, haben Menschen, die am Idiopathischen Parkinson Syndrom (IPS) leiden, ein erhöhtes Risiko für Mangelernährung. Bisher galt diese Erkenntnis jedoch nur für Patienten, die stationär behandelt wurden. Eine britische StudieUnscharf definierter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel des Monats September: Medikamentengabe über enterale Sonden

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Die Verabreichung von Medikamenten über enterale Sonden gehört in den Verantwortungsbereich von Pflegekräften. Medikamente werden entweder zusätzlich zur enteralen Ernährung gegeben oder die Sonde dient ausschließlich zur Medikamentengabe. Bei nicht sachgemäßer Arbeitsweise kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Studie des Monats Juli: Beurteilung des Essverhaltens von Menschen mit Demenz

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Demenz ist die fünfhäufigste Todesursache bei Menschen über 65 Jahre und mit der demographischen Alterung der Gesellschaft steigt die PrävalenzAnteil von Personen mit einem bestimmten Merkmal (z. B Erkrankung) zu einem bestimmten Zeitpunkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entscheidungsfindung bei Ernährungsfragen von Bewohnern mit fortgeschrittener Demenz

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Demenz ist eine unheilbare und häufiger werdende Erkrankung, welche im fortgeschrittenen Stadium häufig mit Funktionsverlusten bei der Nahrungsaufnahme einhergeht (z.B. Ess- oder Schluckprobleme). In der Folge kann es zu Gewichtsverlust und einem erhöhten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unnötig strenge postoperative Nahrungskarenz?

referiert und kommentiert: Dr. Antje Tannen Üblicherweise erhalten Patienten, die sich einer größeren abdominellen Operation unterziehen müssen, postoperativ zunächst keine feste orale Ernährung. Stattdessen sind nasogastrische Entlastungssonden üblich, gefolgt von einem schrittweisen zunächst flüssigen Kostaufbau,solange bis wieder Stuhl abgesetzt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mangelernährung bei neurologischen Patienten verdoppelte sich in 10 Tagen ihres Klinikaufenthaltes

referiert und kommentiert von: Doris Wilborn Mangelernährung in der Klinik wird zunehmend als Phänomen mit weit reichenden Folgen für den Betroffenen betrachtet: schlechter funktionaler Status, höheres Risiko für Infektionen, größere Stressreaktionen oder eine höhere Mortalität werden von verschiednen Autoren als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme nach Schlaganfall

referiert  von: Dr. rer. cur. Elke Mertens Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme sind nach einem Schlaganfall sehr verbreitet. Das Problem wurde bisher vornehmlich aus Expertenperspektive untersucht, wobei verschiedene funktionelle Defizite beschrieben worden sind. Wie die Betroffenen selbst diese Beeinträchtigungen empfinden, haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sondennahrung nach hauseigener Rezeptur

referiert von: Dr. Elke Mertens Aufgrund von Ernährungsproblemen müssen alte und kranke Menschen häufig zusätzlich oder ausschließlich eine reichhaltige, konzentrierte Kost erhalten. Diese wird meist in Form industriell gefertigter, relativ kostspieliger Sondennahrung gegeben, die aus Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Erfassung der Nahrungszufuhr

referiert und kommentiert von: Dr. rer. cur. Antje Tannen In der täglichen Patientendokumentation werden viele Parameter erfasst. Wenig Augenmerk wird dabei allerdings auf die Qualität und die Quantität der Nahrungszufuhr gelegt. Gefordert wird daher ein frühzeitiges Screening. Ein einfaches Instrument … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar