Archiv der Kategorie: Ausscheidung

Harnwegssystem, gastrointestinales, pulmonales System, Haut

Verkürzt das Kauen von Kaugummi die Dauer des postoperativen Ileuses bei Patienten nach abdominalchirurgischen Eingriffen und Stoma-Anlage?

referiert und kommentiert durch: Dr. Nils Lahmann Postoperatives Auftreten eines Ileuses stellt eine vorübergehende Störung der Magen-Darm-Aktivität nach chirurgischen Eingriffen dar. Das Risiko einer derartigen Störung ist nach gastrointestinalen oder uroplastischen Eingriffen beträchtlich, da dabei oftmals in erheblichem Ausmaß, chirurgische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausscheidung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel des Monats Juli – Blasentraining und Miktionsprogramme bei Harninkontinenz

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Verschiedene InterventionenIn klinischen Studien Bezeichnung für die Maßnahme, deren WirksamkeitDie unter Alltagsbedingungen beobachtete Wirksamkeit einer medizinischen Intervention/Therapie. Sie ist oft (aber nicht zwangsläufig) niedriger als die „efficacy“. untersucht werden soll. Interventionsstudie*; Kontrollgruppe*; Risikoreduktion* … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausscheidung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel des Monats Dezember – Welche nicht-chirurgischen Behandlungen helfen Frauen mit Belastungsinkontinenz?

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Die PrävalenzAnteil von Personen mit einem bestimmten Merkmal (z. B Erkrankung) zu einem bestimmten Zeitpunkt in einer bestimmten Population (Punktprävalenz) (siehe auch Querschnittsstudie, Inzidenz). der Belastungsinkontinenz ist insbesondere bei Frauen hoch. Behandlungsmethoden müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausscheidung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auswirkungen des Dammschnitts auf Schmerzen, Urininkontinenz und Sexualleben

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Die Episiotomie (der Dammschnitt) bei Gebärenden ist einer der häufigsten chirurgischen Eingriffe bei Frauen. Er soll einen Dammriss verhüten oder die Geburt erleichtern bzw. beschleunigen. Lange Zeit wurde gelehrt, dass die Episiotomie eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausscheidung, Sexualität | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlafprobleme, Urininkontinenz und Sturzrisiko

referiert und kommentiert von: Dr. rer. cur. Antje Tannen StudienUnscharf definierter Begriff für eine Studie, in der eine InterventionIn klinischen Studien Bezeichnung für die MaßnahmeIn klinischen Studien Bezeichnung für die Maßnahme, deren WirksamkeitDie unter Alltagsbedingungen beobachtete Wirksamkeit einer medizinischen Intervention/Therapie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktivität/Ruhe, Ausscheidung, Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar