Monats-Archive: November 2012

Artikel des Monats November – Einflüsse auf die Wahrnehmung und den Ausdruck von Schmerz

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Aus alltäglichen Beobachtungen und einzelnen StudienUnscharf definierter Begriff für eine Studie, in der eine InterventionIn klinischen Studien Bezeichnung für die MaßnahmeIn klinischen Studien Bezeichnung für die Maßnahme, deren WirksamkeitDie unter Alltagsbedingungen beobachtete WirksamkeitWeiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Selbstwahrnehmung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ambulante Beratung von Patienten mit Herzinsuffizienz

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Der Verlauf einer Herzinsuffizienz wird maßgeblich durch die Therapie, aber auch durch das Verhalten der Betroffenen beeinflusst. Die in evidenzbasierten Richtlinien empfohlene medikamentöse Therapie sowie die ebenfalls empfohlene Patientenschulung werden durch niedergelassene Ärzte oft nur unzureichend angeboten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitsförderung, Lebensprinzipien | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hausbesuche durch Psychiatriepflegekräfte bei postnataler Depression

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Frauen mit postnataler Depression leiden unter Stresssymptomen, die die Interaktion zwischen Mutter und Kind negativ beeinflussen können. Zudem können sie die Entwicklung des Kindes stören und die psychische Gesundheit des Partners beeinflussen. Besonders innerhalb der ersten vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar