Monats-Archive: Juli 2012

Artikel des Monats Juli – Blasentraining und Miktionsprogramme bei Harninkontinenz

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Verschiedene InterventionenIn klinischen Studien Bezeichnung für die Maßnahme, deren WirksamkeitDie unter Alltagsbedingungen beobachtete Wirksamkeit einer medizinischen Intervention/Therapie. Sie ist oft (aber nicht zwangsläufig) niedriger als die „efficacy“. untersucht werden soll. Interventionsstudie*; Kontrollgruppe*; Risikoreduktion* … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausscheidung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rehabilitationsprogramm verbessert respiratorische Kapazität bei COPD

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD) sind die drittteuerste Erkrankung nach Herzinsuffizienz und Schlaganfall. Als Hauptursachen gelten Tabakkonsum und Luftverschmutzung. Kennzeichnend ist eine progressive, gelegentlich auch reversible Obstruktion der Atemwege aufgrund einer chronischen Bronchitis oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Effektivität eines Case-Management-Programms für ältere Menschen im Frühstadium einer Demenz und ihre Angehörigen

referiert und komenntiert von: Dr. Antje Tannen Niederländische Forscher haben in einer randomisiert kontrollierten StudieUnscharf definierter Begriff für eine Studie, in der eine InterventionIn klinischen Studien Bezeichnung für die MaßnahmeIn klinischen Studien Bezeichnung für die Maßnahme, deren WirksamkeitDie unter Alltagsbedingungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Rolle/Beziehungen, Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar