Monats-Archive: Februar 2012

Wahrnehmung von Frauen mit Brustkrebs über die Entscheidungsfindung ihrer Therapie

referiert und kommentiert: Dr. Doris Wilborn Das Einbeziehen von Patienten in die Therapie-Entscheidungsfindung steht im Einklang mit ethischen und rechtlichen Grundzügen einer fundierten Entscheidung. Dieses Einbeziehen gehört zum Prinzip der Patientenautonomie, welches Patientenergebnisse wie Angst, Zufriedenheit und Adaptierung an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel des Monats Februar 2012 – Erleben von Delirium aus Sicht der Patienten und Pflegenden: Eine Übersicht von qualitativen Studien.

referiert und kommentiert von: Dr. Doris Wilborn Pflegende auf Intensivstationen in Kliniken haben es mit Patienten zu tun, die zunehmend älter sind, die eine geringere Kapazität haben, wieder zu Kräften zu kommen und ein höheres Risiko für Komplikationen aufweisen. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Selbstwahrnehmung, Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Informationssicherung bei der Patientenübergabe

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Die Übergabe der Verantwortung für einen Patienten zwischen Pflegenden oder zwischen Ärzten, zum Beispiel bei Schichtwechseln oder Verlegungen, ist ein häufiges Ereignis im Krankenhaus und kann unter Umständen ein Risiko für den Patienten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit/Schutz, Sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar