Monats-Archive: Oktober 2011

Wie viel Zeit braucht die Medikation in der Langzeitpflege?

kommentiert und referiert von: Dr. Elke Mertens Nahezu alle Pflegebedürftigen in Langzeitpflegeeinrichtungen erhalten Medikamente. Die Verwaltung und Verabreichung der Medikation ist eine selbstverständliche pflegerische Aufgabe. Die Alltäglichkeit sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass es sich um eine anspruchsvolle Tätigkeit handelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Artikel des Monats Oktober – Interventionen zur Linderung von Luftnot bei Krebspatienten

referiert und kommentiert von: Dr. Antje Tannen Zwischen 50 und 70% der Patienten mit fortgeschrittener Krebserkrankung erleben Luftnot während der letzten sechs Wochen ihres Lebens. Luftnot wird subjektiv unterschiedlich empfunden, verursacht jedoch immer starkes Leiden und beeinträchtigt deutlich die Lebensqualität. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Sicherheit/Schutz, Wohlbehagen/Comfort | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Palliativpflegerische Unterstützung auf dem Land

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Obwohl ungefähr die Hälfte der Menschen mit einer Krebsdiagnose nicht geheilt werden können, ist es infolge der sich stetig verbessernden Therapien möglich, dass sie noch lange Zeit in der häuslichen Umgebung leben. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wohlbehagen/Comfort | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar