Monats-Archive: Mai 2011

Artikel des Monats Mai – Erweiterte Rehabilitation bei muskuloskelettalen Erkrankungen in Deutschland

referiert und kommentiert von Dr. Antje Tannen: Zu den häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit und für vorzeitige Rentenanträge aufgrund von verminderter Erwerbsfähigkeit sind Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems. Um nach der Akutbehandlung die Erwerbsfähigkeit wieder herzustellen und eine möglichst rasche berufliche Teilhabe zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wird in gemeinnützigen Pflegeeinrichtungen besser gepflegt als in gewinnorientierten Einrichtungen?

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Die Pflegequalität in Pflegeheimen wird häufig wissenschaftlich untersucht und steht immer wieder im Fokus des öffentlichen Interesses. Eine amerikanische Forschergruppe hat nun die bisher veröffentlichten StudienUnscharf definierter Begriff für eine Studie, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstige | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unnötig strenge postoperative Nahrungskarenz?

referiert und kommentiert: Dr. Antje Tannen Üblicherweise erhalten Patienten, die sich einer größeren abdominellen Operation unterziehen müssen, postoperativ zunächst keine feste orale Ernährung. Stattdessen sind nasogastrische Entlastungssonden üblich, gefolgt von einem schrittweisen zunächst flüssigen Kostaufbau,solange bis wieder Stuhl abgesetzt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar