Monats-Archive: März 2011

Artikel des Monats März – Zentrale Venenkatheter- induzierte Blutbahninfektionen auf Intensivstationen (ICU’s): Eine systematische Übersichtsarbeit mit Meta-Analysen

referiert und kommentiert von:  Doris Wilborn ZVK-induzierte Blutbahninfektionen treten mit einer Häufigkeit von 5 von 1000 „KatheterTagen“ in Intensivstationen auf. Die entsprechende Mortalität kann bis zu 24,6% betragen und die Verweildauer in den Kliniken verlängert sich zwischen 7 und 19 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Anwendung einer Deliriumskala in der Intensivpflege

Referiert und kommentiert von:  Dr. Elke Mertens Pflegende sind die Berufsgruppe mit dem häufigsten Kontakt zu Intensivpatienten und spielen daher eine Schlüsselrolle bei der rechtzeitigen Erkennung eines Deliriums. Die Aufmerksamkeit hierfür und die Fähigkeit, ein Delirium zu erkennen, variieren allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Coping/Stresstoleranz, Sicherheit/Schutz | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Übereinstimmung von Pflegedokumentationen und beobachteter Pflege in einem italienischen Krankenhaus

referiert und kommentiert von: Doris Wilborn Die Pflegedokumentation wird als wichtiges Instrument in der Pflege betrachtet, die, wenn sie akkurat, vollständig und prozessorientiert geführt wird, als zentrale Basis für Pflegequalität gilt. Eine solide Pflegedokumentation verspricht eine gute Pflegeplanung und deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Hilft die geriatrische Frührehabilitation Patienten nach proximaler Femurfraktur schneller wieder auf die Beine?

referiert und kommentiert von: Dr. Elke Mertens Proximale Femurfrakturen sind eine häufige Folge von Stürzen bei älteren Menschen. Die InzidenzDie Inzidenz beschreibt die in einem bestimmten Zeitraum neu aufgetretene Anzahl an Krankheitsfällen in einer definierten Population. s. auch PrävalenzAnteil von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitsförderung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar